Wir sind FORMAT. Ihre Gesellschaft für
gute technische Dokumentation.

Perfektion ist
immer gut
dokumentiert

Über
Format

Ihr Dienstleister für alle Bereiche der technischen Dokumentation

Maßgeschneiderte Lösungen aus Wilhelmshaven für die Region und die weite Welt: Das Ingenieurbüro FORMAT ist Ihr Partner für technische Dokumentation in allen Wirtschaftsbereichen. Dank zuverlässigem und intelligentem Qualitätsmanagement bieten wir Perfektion aus erster Hand.

Unsere Dokumentationen sprechen viele Sprachen

Unser Plus ist unsere Vielfalt – und das in über 30 Sprachen. Bedienungsanleitungen, Benutzerhandbücher, Montageanweisungen und vieles mehr konzeptionieren, erstellen und übersetzen wir für den deutschsprachigen Raum und die internationalen Wirtschaftsmärkte. Seit mehr als 25 Jahren sind wir als technischer Dienstleister am Markt und bei unseren Geschäftspartnern für unsere zuverlässige und hochwertige Arbeit bekannt.

Qualitätssicherungsprozess als fester Bestandteil

Ob Maschinenbau, Schiffstechnik, Kommunikationstechnik oder Handel – unsere Kunden stammen aus den unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen. Um ihren und unseren hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, nimmt unser Qualitätsmanagement alle inhaltlichen, formellen, gestalterischen sowie orthografischen Dienstleistungen genau unter die Lupe.

Die Zufriedenheit unserer Kunden steht an erster Stelle

Unsere Liste an zufriedenen Kunden spiegelt gleichzeitig das große Interesse aus dem Umland an unseren Dienstleistungen wider. Als lokale Unternehmen sind Manitowoc, Bohlen & Doyen sowie Wärtsilä aus Wilhelmshaven ebenso von unseren Dienstleistungen überzeugt wie Enercon (Aurich), Theilen Maschinenbau (Varel) und T-Systems (Westerstede). Die kleine Auswahl steht stellvertretend für viele zufriedene Kunden – aus Nah und Fern.

FORMAT garantiert Vertraulichkeit

Uns ist klar, dass wir mit unserer Dienstleistung ganz nah dran sind an Ihrer Produktentwicklung und Ihren Innovationen. Deshalb ist es uns ein besonderes und selbstverständliches Anliegen, dass wir uns Ihnen gegenüber von Anfang an zu Verschwiegenheit und Vertraulichkeit verpflichten. Sie möchten mehr über uns und unsere Arbeitsweise erfahren? Die Häufige-Fragen-Sektion vermittelt einen ersten kleinen Eindruck, schauen Sie vorbei!

  • 26

    Jahre
    Erfahrung

  • 8457+

    Erfolgreiche
    Projekte

  • 20+

    Engagierte
    Mitarbeiter

Leistungen
mit Format

Häufige
Fragen

Unser Team setzt auf Expertise und Vielfältigkeit

Profitieren Sie von unseren Kernkompetenzen aus den Bereichen Maschinenbau, Feinwerktechnik, Medizintechnik, Gebäudetechnik, Mediengestaltung, Jura, Wirtschaft und Verwaltung. Das Zusammenspiel unserer Experten im Rahmen von technischen Dokumentationen ergibt immer ein hochwertiges Ergebnis. Selbstverständlich erstellen wir technische Dokumentation stets unter Berücksichtigung von nationalen und internationalen Normen und Richtlinien.

2014/53/EU, 2006/42/EG, 2011/65/EU, 2014/35/EU, 2014/68/EU, BattG, ProdSV und so weiter – wie behaltet Ihr da den Überblick?

In Zusammenarbeit mit dem Kunden werden relevante Anforderungen, die sich aus Richtlinien der EU, nationalen Gesetzen, Verordnungen und Normen ergeben, identifiziert und im Rahmen der Dokumentation verarbeitet. Wir als Ihr Dienstleister für technische Dokumentation haben den Anspruch, die Anforderungen im Allgemeinen und an die Dokumentation für ein spezifisches Produkt im Besonderen entweder bereits zu kennen oder kurzfristig verfügbar zu machen.

Nachstehend haben wir weitere, häufig gestellte Fragen zu unserem Leistungsspektrum zusammengefasst und selbstverständlich auch beantwortet. Für weitergehende Fragen können Sie uns jederzeit gern kontaktieren.

Ja, das machen wir. In Zusammenarbeit mit unserem Kunden Deutsche Telekom haben wir beispielsweise einen großen FAQ-Katalog erstellt und – nach den unterschiedlichsten Themen sortiert – einem Millionenpublikum zugänglich gemacht.

Wenn Sie sich etwa fragen, wie Sie Ihren Smart Speaker in Ihr WLAN einbinden, dann kommt die Antwort hierauf wahrscheinlich von uns.

"Seien Sie vorsichtig, wenn sie den Einstellungsschalter und den Zoom-Knopf benutzen, während Sie Ihr Auge am Sucher haben, damit Sie sich nicht versehentlich Ihren Finger ins Auge stecken."

Damit so etwas – kauderwelschige Übersetzungen aus China zugekaufter Anleitungen – nicht passiert, werden alle von uns erstellten Dokumente und sonstige Erzeugnisse inhaltlich, formell, gestalterisch sowie orthografisch durch unser Qualitätsmanagement nachhaltig abgesichert.

Unsere Stärken liegen in klassischen DTP-Tools wie Adobe InDesign oder Broadvision Quicksilver. Erfahrungen bestehen gleichfalls bei der Anwendung von Redaktionssystemen wie Docufy COSIMA GO!. Ebenso entwickeln und erstellen wir technische Dokumentation auch mit professionellen Textverarbeitungsprogrammen wie Microsoft Word.
Dokumentationsbegleitend erstellen wir Illustrationen, Grafiken, Animationen, Strichzeichnungen, Explosionsdarstellungen und weitere mit Arbortext Isodraw und Adobe Illustrator.

Zur Darstellung von grafischen Benutzeroberflächen, Displays und für weitere Anwendungsfälle zur Be- und Erarbeitung von Pixelbildern in allen gängigen Formaten verwenden wir das Bildbearbeitungsprogramm Adobe Photoshop.

Konstruktive Aufgabenstellungen zählen zu unseren Kompetenzen. Mit dem Tool Dassault Systemes SolidWorks be- und verarbeiten wir CAD-Daten in allen gängigen Formaten.
Unser Übersetzungsmanagement arbeitet mit den Tools SDL Trados Studio sowie STAR Transit NXT.
Technische Dokumentation beschreibt die Gesamtheit von Dokumenten, die ein technisches Erzeugnis beschreiben. Die verschiedenen Arten technischer Dokumentation sind sehr vielfältig und hängen stark von den jeweiligen Produkten ab. Wir erstellen je nach Anforderungen und in Einklang mit Kundenvorgaben unter anderem Betriebsanleitungen, Bedienungsanleitungen, Montageanleitungen, Wartungs- und Bedienungshandbücher, Software-Dokumentationen und Arbeitsanweisungen, Ersatzteilkataloge für Print- und Online-Medien.

Technische Dokumentation richtet sich je nach Art des Produkts an unterschiedliches Publikum. Das bedeutet für uns, dass die Bewertung der Zielgruppe und das Ableiten der hieraus entstehenden Anforderungen für die Dokumentation (die verwendete Sprache, die Art der Informationsaufbereitung und –tiefe, das optische Erscheinungsbild, die Qualifikationsanforderungen an die Zielgruppe usw.) elementarer Bestandteil unserer täglichen Arbeit ist.

Als Zeugnis für Qualität kann hochwertige technische Dokumentation den Ruf eines Unternehmens stärken und nachhaltig Vertrauen schaffen. Darüber hinaus kann sie den Bedarf für After-Sales-Services deutlich reduzieren. Schließlich werden mit ansprechender, leicht verständlicher Benutzerinformationen Fragen bereits beantwortet, bevor sie entstehen.

Die eindeutige Antwort hierauf lautet: das kommt darauf an.

Je nach Art des Produkts werden unterschiedliche Bewertungsmaßstäbe angelegt, die sich unter anderem aus Normen, Richtlinien, Gesetzen oder nationaler Rechtsprechung ergeben können. Insofern sollte die Antwort auf diese Frage idealerweise im Einzelfall geprüft und bewertet werden. Sprechen Sie uns an.

Technische Dokumentation sollte generell in derjenigen Sprache vorliegen, die im „belieferten“ Land als offizielle Amtssprache gilt. Einheitliche Festlegungen hierzu gibt es nicht. Sollten Sie Ihre Dokumentation in andere Sprachen übertragen lassen, bevor Sie Ihren Wirkungsbereich erweitern? Fragen Sie uns!
Wir übernehmen Ihre Daten im jeweiligen Quellformat. Eine vorbereitende Bearbeitung ihrerseits ist nicht erforderlich. Unser Team bereitet Ihre Daten für den Übersetzungsprozess entsprechend auf und übergibt diese an unsere Übersetzer. Nachdem wir Übersetzung zurückerhalten haben, erfolgt ein Export der Daten durch unser Team. Im Anschluss an unsere Qualitätssicherung mit Satzkontrolle und eventuellen Korrekturen liefern wir qualitätsgesicherte, publikationsfähige Dokumente in den beauftragten Sprachen termingerecht an Sie zurück.

Einen nahezu identischen Weg schlägt das zu übersetzende Dokument ein, wenn die Quelldaten bereits durch uns entstanden sind.

Verständlich, aber seien Sie unbesorgt.

Bereits unser Berufsethos verpflichtet uns zu Vertraulichkeit und Stillschweigen. Ihre bei uns zur Bearbeitung vorhandenen Daten werden nur einem kleinen Kreis von Mitarbeitern zugänglich gemacht. Diese behandeln Ihre Daten isoliert von anderen Kundendaten, so gewährleisten wir die entsprechende Sicherheit und Integrität im Umgang.

Viele Anleitungen wirken mit Warn- bzw. Sicherheitshinweisen überladen – das ist wahr.

Jeder Inverkehrbringer ist verpflichtet, ein für den Anwender sicheres Produkt auf dem Markt bereitzustellen. Die Menge, Intensität und Häufigkeit der Warn-/Sicherheitshinweise hängt unmittelbar von der Art des Produkts und der Zielgruppe der Anleitung ab.

Die Antwort auf diese Frage ist sehr vielschichtig und sollte immer im Einzelfall geklärt werden. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Damit ein Produkt zum Vertrieb auf einem Markt zugelassen wird, muss die Technische Dokumentation – genau wie das Produkt selbst – die in einschlägigen Gesetzen und Normen formulierten Mindestanforderungen erfüllen.

Eine unvollständige, mangelhafte oder fehlende Dokumentation hat konkrete rechtliche und wirtschaftliche Auswirkungen auf denjenigen, der es in Verkehr bringt. Technische Dokumentation ist letztlich ein Werkzeug, das Produkthaftungsrisiken minimieren kann.

Was muss also in Ihrer Anleitung drinstehen? Fragen Sie uns.